reiseangebote asien

Peking Reisen und Kombireisen

Peking, auch Beijing genannt, ist nicht nur die Hauptstadt von China, sondern auch eine der faszinierendsten Städte der Welt. Die über 16.000 Quadratkilometer große Millionenstadt vereint moderne und traditionelle Kultur der Chinesen. Die zahlreichen Attraktionen präsentieren die dreitausendjährige Geschichte der chinesischen Stadt. Die Anreise nach Peking erfolgt mit dem Flugzeug über den Flughafen Beijing Capital International Airport. Der chinesische Großflughafen wird beispielsweise von Lufthansa, Australian Airlines oder Air China direkt angeflogen.

pekingVom Flughafen bis in das Zentrum von Peking sind es etwa 20 Kilometer. Busse und U-Bahnen verkehren regelmäßig zwischen Airport und Stadtzentrum, außerdem gibt es zahlreiche Taxis am Flughafen Beijing. Für Inlandsflüge wird der Nanyuan Airport, ein ehemaliger militärischer Flughafen, von China United Airlines genutzt.

Das Klima in Peking ist kontinental und wird vom Monsun beeinflusst. Je nach Jahreszeit kann das Wetter stark variieren. Der Frühling ist trocken und mild, aber auch oft windig. Das Wetter im Sommer ist durch Hitze und viel Niederschlag charakterisiert. Im chinesischen Herbst ist eine Reise sehr empfehlenswert, denn das Wetter ähnelt dem Herbst in Deutschland.

Die bunten Farben verleihen der Millionenstadt eine besondere Atmosphäre. Der Winter in Peking ist lang und kalt, mit Temperaturen bis zu -20 Grad Celsius. Die beste Zeit für eine Reise nach Beijing liegt im September und Oktober sowie April und Mai. Zu dieser Zeit ist das Wetter in der Stadt moderat und angenehm.

Die Zeitverschiebung in Peking beträgt +6 Stunden zur deutschen Uhrzeit. Die Chinesen sind Deutschland in der Uhrzeit also 6 Stunden voraus. Aufgrund der Umstellung der Uhrzeit muss mit einem Jetlag gerechnet werden.

Unterkünfte in Peking

Die Möglichkeiten, in Beijing unterzukommen, sind vielfältig. Von preiswerten Jugendherbergen über Pensionen hin zu luxuriösen Hotels ist in der Millionenstadt für jeden Geldbeutel etwas vorhanden. Die größeren Hotels entsprechen meist westlichen Standards und liegen hauptsächlich im östlichen und nordöstlichen Teil der Stadt. Insbesondere Geschäftsreisende finden viele Hotels, die nicht weit vom Airport entfernt sind. Für Touristen gibt es jede Menge Hotels im Zentrum der Stadt.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Peking

Peking hat eine Vielzahl an interessanten Attraktionen zu bieten, die die chinesische Geschichte erzählen. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Millionenstadt ist der Tiananmen Platz, der Platz des himmlischen Friedens. Für die Chinesen hat dieser Platz eine traurige Vergangenheit. Der Tiananmen Platz ist seit 1911 für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier fand 1989 das berühmte Tiananmen-Massaker statt, bei dem Tausende von Demonstranten ums Leben kamen. Mao Tsetung rief auf dem Tiananmen Platz die Volksrepublik China aus und veranstaltete hier zahlreiche Massenaufmärsche. Um den Tiananmen Platz herum befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten.

pekingIn nördlicher Richtung steht das Tiananmen Tor, im Süden das Mao-Mausoleum, im Osten das chinesische Nationalmuseum und im Westen die Volkskongresshalle, das Parlament von China. Ein weiteres Highlight der chinesischen Millionenstadt ist die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast.

Die Verbotene Stadt war einst der Sitz der chinesischen Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie. Der Weg in die Verbotene Stadt führt durch das Tiananmen Tor. Im Süden der Stadt ist der Himmelstempel zu finden. Den Himmelstempel umgibt ein weiträumiger Park, in den viele Chinesen ihre Wochenendaktivitäten verlagern.

Aufgrund seiner kulturellen und architektonischen Bedeutung gehört der Himmelstempel zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten. Im Nordwesten von Peking befindet sich der Sommerpalast Yihe Yuan. Der Sommerpalast und das dazugehörige Parkgelände umgeben den Kunming-See. Der Ausblick vom Pavillon des Buddhaweihrauchs über den Sommerpalast und den See ist einzigartig.

Während einer Reise nach Beijing sollte auch die Grosse Mauer auf dem Programm stehen. Die Grosse Mauer ist das wohl berühmteste Bauwerk von China. In der Umgebung von Peking gibt es viele Orte, von denen aus die Grosse Mauer besichtigt werden kann. Um die chinesische Mauer bei einem Sonnenaufgang zur frühen Uhrzeit zu erleben, kann eine Unterkunft direkt an der Mauer gebucht werden. Eine Reise nach Peking - Beijing hinterlässt unvergessliche Eindrücke. Der Tiananmen Platz, die Verbotene Stadt, der Himmelstempel, Sommerpalast oder die Grosse Mauer sind nur einige der unzähligen Höhepunkte der Stadt.

reiseangebote asien
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf