reiseangebote asien

Reisen ins Mekong Delta von Vietnam

Entdecken Sie auf Ihren Vietnam Reisen das Mekong Delta, die fruchtbare Reiskammer des Landes - Entdecken Sie günstige Reiseangebote vom Vietnam Spezialisten. Der Mekong, welcher im tibetanischen Hochland entspringt und in Vietnam ins Südchinesische Meer mündet, gilt mit einer Länge von rund 4500 km als einer der längsten Flüsse der Welt. Nicht umsonst wird er „Mutter aller Wasser“ genannt. Das Mekong Delta ist weltweit das drittgrößte Flussmündungsgebiet. Unzählige Kanäle und Flussarme verwandeln das Gebiet von ca. 39‘000 km² in ein unvergleichliches Naturparadies.

Das Mekong Delta liegt im Südwesten von Vietnam

marktAuf einer Reise durch Vietnam sollte eine Mekong Tour nicht fehlen. Obwohl das Mekong Delta bequem auf einem Tagesausflug ab Ho-Chi-Minh-Stadt, auch als Saigon bekannt, zu erreichen ist, sollte mehr Zeit eingeplant werden, diese faszinierende Wasserlandschaft und seine Bevölkerung kennenzulernen.

Der Fluss bestimmt im Mekong Delta das Leben, er ist Verkehrsweg, spendet Wasser und garantiert einen reichen Fischfang. Das fruchtbare Schwemmland bietet den idealen Boden für eine ertragreiche Landwirtschaft. Deshalb ist der Süden Vietnams geprägt von üppiger Vegetation. Das Grün der Mangrovensümpfe und die dominierenden Reisfelder verzaubern jeden Urlauber auf Anhieb.

Die liebenswerte Bevölkerung des Mekong Deltas hat sich in ihrem täglichen Leben ganz dem Wasser angepasst: Sie lebt, wohnt und arbeitet direkt am oder auf dem Fluss.

Da nicht überall der Zugang zu Straßen möglich ist, erkunden auch Touristen auf einer Mekong Tour die Region per Boot.Hierbei werden alle Sinne angesprochen: Farben und Gerüche der schwimmenden Märkte sind das Highlight des Ausfluges. Exotisch wirken die Märkte, wo an langen Stangen tropische Früchte und Gemüse angeboten werden und auch Waren für den täglichen Gebrauch nicht fehlen. Es duftet verlockend nach zubereiteten Speisen und Kräutern. Die schönsten Märkte des Mekong Deltas sind in der Nähe von der Stadt Can Tho zu finden.

mekong

Das Mekong Delta – ein Paradies für Naturfreunde

Vietnam öffnet sich dem Tourismus immer mehr. Trotzdem ist Massentourismus hier noch weitgehend unbekannt. Werden auf Reisen vor allem Städte wie Saigon besucht, fällt auf, welchen Wandel das einst kommunistische Land in den letzten Jahrzehnten vollzogen hat. Im Mekong Delta dagegen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Naturfreunde kommen auf einer Mekong Tour voll auf Ihre Kosten. Für Reisen im Süden Vietnams bietet sich die Dschunke an.

Gemächlich ziehen auf einer solchen Bootsfahrt Palmenhaine, ausgedehnte Reisfelder und Sumpflandschaften an den Besuchern vorbei. Diese unberührte und intakte Natur bietet vielen, teils sehr seltenen, Tierarten einen Lebensraum. Sogar der vom Aussterben bedrohte Irawadi-Delfin lebt im Mekong Delta und kann mit viel Glück auf einer Mekong Tour beobachtet werden.

Immer wieder werden in dieser Region bisher unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Sportliche Urlauber können übrigens das Mekong Delta auch auf mit dem Fahrrad erkunden. Eine Mekong Tour auf dem Fluss sollte sich jedoch niemand entgehen lassen!

Mekong Delta und Saigon – Kontrastprogramm im Süden Vietnams

Auf Reisen in ferne Länder, gehören natürlich auch interessante Städte ins Programm. So bietet es sich an, eine Mekong Tour mit dem Besuch der Provinz Ho Chi Minh zu verbinden. Hier liegt die größte Stadt der Republik Vietnam: Ho-Chi-Minh-Stadt, welche bis 1975 als Saigon bekannt war. In der Metropole mit ihren rund 8 Millionen Einwohnern erinnert nichts mehr an das verschlafene Städtchen aus der französischen Kolonialzeit. Reisen in diese faszinierende Stadt, welche auch als heimliche Hauptstadt Vietnams gilt, laden nicht nur zum Flanieren und Shoppen ein. Bekannte Sehenswürdigkeiten möchten entdeckt werden. Zu diesen zählen die Nghia An Hoi Pagode mit ihren unzähligen Rächerstäbchen, welche von der Decke hängen, der Binh Tay Markt, der Cong Vien Han Hoa Park, das Historische Museum oder der Palast der Einheit.

reiseangebote asien
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf