Seychellen Reisen

Wir bieten Ihnen hier 2 Möglichkeiten - einmal mit unserem Baukastensystem können Sie sich Ihre Reise genau nach Ihren individuellen Wünschen gestalten.

click-mix


Oder unter Great-Deal finden Sie unsere ausgesuchten Reisen zu Schnäppchenpreisen

deal

deal


Seychellen Urlaub

Die Inselgruppe der Seychellen ist ein beliebtes Reiseziel im Indischen Ozean. 115 Inseln umfasst das Archipel und jede einzelne Insel ist ein Juwel. Die größte Insel des Archipels ist die Insel Mahé, auf der sich der Internationale Flughafen befindet und somit ist die Insel immer zumindest ein Zwischenziel bei einer Seychellen Reise. Von hier aus sind alle anderen Inseln des Archipels per Kleinflugzeug oder via Fähre erreichbar. Die zum Teil recht kleinen Inseln sind häufig nur mit einem einzigen Hotel bebaut und so lässt sich auf den Seychellen ein idyllischer Urlaub verleben.

Unberührte Insellandschaften erkunden

Die Seychellen beeindrucken durch eine Flora und Fauna, die einzigartig ist. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass das Archipel kein Reiseziel des Massentourismus geworden ist. Entsprechend zeigen sich die Inseln weitgehend naturbelassen. Als Naturschutzgebiet, stehen einige Inseln komplett unter besonderem Schutz und so sind gut 50 Prozent des Archipels als schützenswert eingestuft. Besonders die Koralleninseln der Seychellen locken viele Taucher.

Zahlreiche Vogelarten, Amphibienarten und Pflanzenarten, sowie über 1000 wirbellose Tiere gelten als besonders schützenswert. Fledermäuse mit Spannweiten über 1 Meter leben ebenso auf den Sechellen wie schwarze Papageien, Geckos und Fliegende Hunde. Als Reiseziel für einen paradiesischen Urlaub gelten die Seychellen allerdings aufgrund der sagenhaft schönen Sandstrände. Weiße von Palmen gesäumte Strände laden hier zum Sonnen und Baden ein.

Sehenswürdigkeiten der Seychellen

Eine Seychellen Reise führt in ein atemberaubendes Weltnaturerbe und so ist im Grunde jede Insel des Archipels sehenswert. Auch wenn für viele die Strände des Archipels Grund genug für eine Seychellen Reise sind, so lohnt es, auch die Natur-Sehenswürdigkeiten abseits der Strände zu besuchen. Ein absolutes Muss ist der Besuch von Bird Island, denn hier lebt auch die älteste Schildkröte, die weltweit bekannt ist.

Aldabra hingegen ist bekannt, da hier der weißkehlige Ralle lebt, ein flugunfähiger Vogel. In die Geschichte des Archipels können Besucher auf Curieuse Island eintauchen. Hier fand sich von 1833 bis 1965 eine Lepra-Kolonie. Einige restaurierte Häuser können besichtigt werden, aber auch Ruinen finden sich auf der Insel.Eine 800 Jahre alte Meereskokosnusspalme findet sich auf Praslin,diese zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf