Indien Reisen

Wir bieten Ihnen hier 2 Möglichkeiten - einmal mit unserem Baukastensystem können Sie sich Ihre Reise genau nach Ihren individuellen Wünschen gestalten.

click-mix


Oder unter Great-Deal finden Sie unsere ausgesuchten Reisen zu Schnäppchenpreisen

deal

deal


Indien Reisen und Indien Rundreise

Vielfältig wie kein anderes Land der Erde ist Indien ein Reiseziel mit vielen Gegensätzen. Genau dies macht den Charme einer Indien Reise aus. So kann ein Urlaub in Indien vielseitig gestaltet werden, denn das Land, das viele Europäer mit Bollywood, Gurus und Mutter Teresa assoziieren, ist auch einer der wichtigsten Handelsstaaten weltweit und auch landschaftlich ist Indien in jedem Fall beeindruckend.

Von Nordindien bis Südindien

Der Norden von Indien ist geprägt vom Himalajagebirge aber auch üppige Wiesen, rauschende Flüsse und unberührte Naturlandschaften zeichnen den Norden aus. So finden sich im Norden des Landes zahlreiche Nationalparks, in denen die atemberaubende Flora und Fauna des Landes erkundet werden kann. Sowohl für Trekking, Rafting als auch Wintersport ist die Region sehr gut geeignet. Doch der Norden gilt auch als Tempel- und Palastregion Indiens und so sollte ein Urlaub im Norden des Landes auch einen Besuch der Hauptstadt New Delhi beinhalten, wo Touristen nicht nur das Taj Mahal bestaunen können, sondern sich ganz dem Trubel der Metropole hingeben können. Doch auch Varanasi, die heiligste Stadt des Hinduismus ist einen Besuch wert ebenso, wie Rajasthan wo die Maharadscha-Paläste locken.

Der Westen des Landes lockt mit historischen Tempelstätten, kilometerlangen Stränden und der Metropole Mumbai (Bombay). Mumbai ist das wirtschaftliche Zentrum und ist geprägt von zahlreichen farbenfrohen Märkten, besonders die Gewürzmärkte der Stadt faszinieren Besucher aus aller Welt. Der Osten Indiens ist der Inbegriff für die Vielfältigkeit Indiens. So finden sich im Osten des Landes idyllische Landschaften ebenso wie pulsierende Großstädte wie die Metropole Kolkata (Calcutta). Doch auch zahlreiche Tempelanlagen und der berühmte Soraya-Tempel in Konark finden sich im Osten Indiens, wo dank der unberührten Natur noch über 600 Orchideenarten in freier Natur zu bewundern sind. Der Süden Indiens hingegen ist geprägt von kilometerlangen palmengesäumten Sandstränden und dichtem Dschungel. Die historischen Tempelstätten der Region sollten bei einer Indien Reise ebenso besucht werden wie das Taj Mahal im Norden des Landes.

Die Magie Indiens erleben

Indien kann niemand an einzelnen Sehenswürdigkeiten festmachen, denn Indien ist so viel mehr. So lohnt es auf eine Rundreise zu setzen, denn jeder Teil Indiens übt eine ganz besondere Art Magie aus und um die volle Schönheit des Landes zu entdecken, reicht ein einfacher Urlaub mit Sicherheit nicht aus. Eine Rundreise quer durch Indien kann ebenso eine Alternative sein, als eine Rundreise durch einen Teil des Landes, sodass mehr Zeit bleibt, sich einzelnen Orten zu widmen. Doch in den meisten Fällen bleibt es nicht bei einer Indien Reise, denn das Land ist so facettenreich, dass sich kaum ein Reisender dem Charme des Landes entziehen kann.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf