reiseangebote asien

Hongkong Reisen und Kombireisen

Die Millionenstadt Hongkong nimmt unter den asiatischen Städten einen ganz besonderen Status ein. Die frühere britische Kronkolonie besteht aus den beiden Stadtteilen Kowloon auf dem Festland und Hongkong Island im Südchinesischen Meer. Hongkong Informationen, Tipps zum Shoppen, Klima und Wetter - günstige Reisen und Kombireisen für Hongkong vom Spezialisten für Asienreisen. Hinzu kommen die New Territories an der geografischen Grenze zu China und die vorgelagerten Inseln Lantau, Cheung Chau und Lamma.

hongkongDie ganze Vielfalt der Stadt wird bei einem Spaziergang durch die Straßen von Kowloon und Hongkong Island deutlich. Die Metropole ist geprägt durch die jahrzehntelange Verwaltung der britischen Krone. Gleichzeitig hat China heute einen unzweifelhaft großen Einfluss auf die als Sonderwirtschaftszone agierende Millionenstadt. Auf den britischen Charme weisen noch heute viele Sehenswürdigkeiten mit einem englischen Namen hin.

So ist der Victoria Peak für die Hongkonger bis heute der beliebte Aussichtspunkt auf Hongkong Island, der einen grandiosen Ausblick auf das Südchinesische Meer und auf Kowloon bietet. Der Peak ist der Anziehungspunkt für Chinesen und Besucher aus der ganzen Welt. Nur einige Straßenzüge weiter warten chinesische Tempel darauf, von internationalen Reisenden entdeckt zu werden. Hongkonger und Touristen genießen im fernen Osten eine Millionenstadt, die in den vergangenen Jahren als Sonderwirtschaftszone eine erstaunliche Entwicklung genommen hat und die auch durch ihre enge Bindung an China nichts von ihrer Faszination verloren hat.

Hongkong und Kowloon garantieren einmalige Sehenswürdigkeiten

Nach einem rund 12-stündigen Flug Frankfurt Hongkong kommen Reisende am internationalen Airport der chinesischen Millionenstadt an. Die Reise vom Flughafen in die Innenstadt ist mit dem Taxi oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Der Airport ist modern gebaut und verfügt über alle Annehmlichkeiten, die ein internationaler Flughafen von Format bieten muss. Dennoch wird der chinesische Einfluss schon hier am Airport deutlich. Wer zum ersten Mal in Hongkong ist, beginnt seine Reise durch die chinesische Stadt häufig auf dem Festland in Kowloon.

KowloonDort warten einige der besten internationalen Hotels darauf, jedem Besucher einen entspannten Aufenthalt zu ermöglichen. Natürlich ist es nahezu unmöglich, die vielen Sehenswürdigkeiten zu beschreiben, die der Stadtteil auf dem chinesischen Festland zu bieten hat. Doch ein besonderes Highlight sind sicher die vielen fernöstlichen Märkte, die an jeder Straßenecke zu finden sind. Der Jade Market ist eine Attraktion für die Chinesen und für alle internationalen Besucher. Dort wird grüner Jadeschmuck in seiner schönsten Form angeboten. In China gilt der Jadestein als Glücksbringer, der böse Geister abwehrt.

Deshalb ist er nicht nur bei den Chinesen ein beliebtes Mitbringsel für Familie und Freunde. Wer nach dem Flug Frankfurt Hongkong in einem der besten Hotels der Stadt unterkommt und sich an das feucht-heiße Wetter gewöhnt hat, beginnt seine Erkundungsreise in Hongkong vielleicht am Abfahrtshafen der Star Ferry. Die Fähre setzt in regelmäßigen Abständen nach Hongkong Island über. Sie ist für die Hongkonger und für die Besucher der chinesischen Sonderwirtschaftszone eine Attraktion.

Hongkong hat mit dem Peak einen beeindruckenden Aussichtspunkt

Victoria PeakDer Victoria Peak auf Hongkong Island ist die höchste Erhebung in der Provinz. Bei schönem Wetter kann man weite Teile von Kowloon bis nach China sehen. Doch die chinesische Insel ist auch ein Standort für wunderschöne Tempel und Märkte. Hier scheint es, als ob die Uhrzeit stehengeblieben wäre.

Wenn man nach einem Flug Frankfurt Hongkong noch etwas verweilen möchte, um sich an das Wetter und an die Uhrzeit zu gewöhnen, warten einige der schönsten Hotels in ganz Asien auf den Besucher.

Die Insel ist gut an den internationalen Flughafen angebunden. Wer sich von dem lokalen Wetter und der veränderten Uhrzeit nicht beeindrucken lässt, tritt seine Reise vom Airport mit öffentlichen Verkehrsmitteln an und erlebt schon bei diesem ersten Kontakt mit der Millionenstadt Hongkong, wie China und das Vereinigte Königreich die Metropole der Tempel und Märkte beeinflusst haben.

reiseangebote asien
Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf